Diese Seite ist  für HTML5 optimiert
(d.h. für alle neueren Browser;    Die Version 11 des ie gibt es auch noch für Windows 7.  Dies betrifft insbesondere die Darstellung von Bildern. Wer mit dem ie surft sollte unbedingt auf den ie11 umstellen, da es lt. heise online keine Sicherheitsupdates für alte ie's mehr gibt!  ) . Bitte  ggf. Fehler melden an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Vereinsfahne Trachtenverein D'Schneebergler Schnaitsee

« 9 5 »
Gegründet am 15. August 1920

Tradition verbindet.
Die Trachtnsach' is heitzudog wieda "in" - do muaß ma dazuag'hern.

Interessierte jeder Altersstufe sand herzle willkommen !

 

 


 

 ~    A k t u e l l    ~    A k t u e l l    ~    A k t u e l l    ~     A k t u e l l    ~    A k t u e l l    ~

 


Sonntag, 17.7. Gaufest in Peterskirchen
Ein herzliches Dankeschön an alle Schneebergler/innen, die mitgeholfen haben,
dass es ein so schönes Fest geworden ist (Reihenfolge wie's mir eingefallen ist):
an Eugen und die, die den Fahnensptz, das Taferl und den Vereinswagen
    geschmückt haben,
an Sepp fürs sehr frühe Aufstehen zur Bulldogfahrt mit dem Vereinswagen nach
    Peterskirchen und nach dem Fest wieder z'ruck - trotz angeschlagener Gesundheit,
an Alois fürs Fahnentragen und an Sepp für die Fahnenbegleitung am Samstag zum
    Standkonzert und zum Totengedenken,
an Bernadette und Alois fürs Proben und Aufführen unseres Ehrentanzes
    "Der Chiemgauer" und an alle Aktiven und Kinder und Jugendlichen,
    die da mitg'macht haben,
an Georg und Franz fürs Fahnentragen und an Niklas für die Fahnenbegleitung,
an Regina für die Besorgung und den Verkauf der Essensmarken,
an Michael Köhldorfner jun., Alexander Roither und Lorenz Spreigl für die Tätigkeit
    als Zugführer,
an die vielen Kuchenbackerinnen,
an alle Musikanten des Musikvereins Schnaitsee mit ihrem Kapellmeister Rupert Schmid,
an unseren Rosserer Robert Hiebl,
an die, die hier noch hätten genannt werden müssen,
an die, die uns vom Straßenrand aus begrüßt haben und vor allem
an all die zahlreichen, die mitgegangen oder im Vereinswagen mitgefahren sind und
an Toni Berger, Bertl Bruckmeier, Michael Schnitzler, Lorenz Spreigl, Sepp Stettner,
     Ahmed, Dawud, Omar, Rashid, SlamEddin und Zabiullah für die Mithilfe beim Abbau in
     Peterskirchen am 26.7.
                                 
  Wolfgang im Namen des Vorstandes und Vereinsausschusses


Samstag, 30.7. 9 Uhr: Aufbau 9 für den Famileintag in Stangern vor Ort
Sonntag, 31.7. Familientag in Stangern
ab 10.30 Uhr Standkornzert der Ü-30-Bläser des Musikvereins ("Ü30" und "Ü30 2.0").
Ab mittags spuit da Tobias Lerner auf.
Auftritt der Vereinskinder
Kaffee- und Kuchen
angebot der Schneebergler
Alle Angebote und Programm siehe www.koehldorfner.de/wp-content/uploads/2016/07/Programm-Familien-Erlebnis-Tag_A3.pdf


Sonntag, 14.8. ab 14.30 Uhr: Gartenfest in Waltlham
- reichhaltiges Torten- und Kuchenbuffet
- abends warmes Essen (Rollbraten/Leberkäs/Steckerlfisch')
- Hüpfburg und Spiele für die Kinder
- Zelt und Tanzboden für alle - es werd' tanzt, Plattlt und gschnoizt
- Wolfgang Kinzner spuit mit seine Leid auf (de Wndradl-Blosn boarisch, de Dorbin's und freinds "modern"

 

Ab sofort im internen Bereich Diskussion über den Vereinsausflug am 9. Oktober 2016.

_______________________________________________________________

Bilder und Videos aus unserem Vereinsleben sind ab sofort bis auf weiteres nur noch im internen Bereich zu sehen, um unberechtigte Zugriffe zu verhindern. Ein Zugang kann für Mitglieder bei Michael Schnitzler beantragt werden ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

T e r m i n e 2016 im Menü "Wos gibt's Neis?"

V e r a n s t a l t u n g s b e r i c h t e im Menü "Unsa Verein" / "Chronik"

P r e s s e b e r i c h t e im Menü "Buidln und Presse" / "Pressemitteilungen"